Warning: Undefined array key "kopfbild-dateiname" in /homepages/26/d239572891/htdocs/wordpress iqx/wp-content/themes/sprachschule-stark/header.php on line 45

Warning: Undefined array key "kopfbild-alttag" in /homepages/26/d239572891/htdocs/wordpress iqx/wp-content/themes/sprachschule-stark/header.php on line 46
Sprachlehrer aus Wuppertal sitzt mit Sprachschülern am Tisch der Sprachschule Wuppertal.
kreativ.kommunikativ – wie stark!
Ihr Partner für Unternehmensschulungen

Blick nach vorne

4. Februar 2021

Ein in vielerlei Hinsicht sehr anstrengendes Jahr 2020 liegt nun hinter uns und es wird Zeit, den Blick wieder nach vorne zu richten. Zwar wird die Corona-Pandemie uns noch längere Zeit begleiten, allerdings gibt es durchaus gute Gründe, wieder zuversichtlicher in die Zukunft zu schauen.

Anlässlich des neuen Lockdowns (Anglizismus des Jahres 2020) konnten wir innerhalb weniger Tage unsere gesamten Kurse auf virtuelle Schulungen umstellen und beweisen, dass digitales Lernen erheblich besser funktioniert, als viele Kunden zunächst gedacht hatten. Wir tragen mit unseren virtuellen Schulungen auch in Zeiten von Homeoffice – ein Wort, dass es im Englischen übrigens so gar nicht gibt – dazu bei, dass unseren Kunden zumindest etwas Normalität erhalten bleibt. Dabei nutzen wir u.a. Online-Portale wie Zoom©, Teams©, Webex©, Google Meet©, um nur einige wichtige Portale zu nennen. Insbesondere im Einzelcoaching und in Kleingruppen lassen sich virtuelle Schulungen wunderbar umsetzen, ohne dass größere Einschränkungen im Vergleich zu Präsenzschulungen zu verzeichnen sind. Bei einigen Kursen erzielen wir mittlerweile bessere Teilnahmequoten als bei Präsenzterminen, da die Kursteilnehmer*innen zeitlich flexibler sind und einige auch die digitalen Inhalte zu schätzen wissen. Schulungsmaterialien stellen wir immer häufiger über geschützte Cloud-Ordner zur Verfügung, deren Inhalte nur von den jeweiligen Teilnehmer*innen abgerufen werden können.

Viele Kunden haben durch unsere Schulungen ihre Vorbehalte gegenüber Online-Training revidiert und haben Sicherheit im Umgang mit Video-Konferenzen gewonnen. Selbstverständlich gibt es vereinzelt immer noch einige Teilnehmer*innen, die lieber an Präsenzschulungen teilnehmen wollen, aber dennoch für eine vorübergehende Online-Lösung sehr dankbar sind. Nach unserer Einschätzung werden auch nach Corona die meisten Einzelcoachings und Kleingruppenkurse bis zu 4 Teilnehmer*innen zukünftig digital stattfinden oder in Form von Hybrid-Unterricht (bestehend aus virtuellen und Präsenzschulungen) realisiert. Es wird vermutlich einen gesunden Mix aus Vor-Ort-Schulungen und virtuellem Training geben; Einzeltraining wird wahrscheinlich fast ausschließlich als virtuelle Schulung stattfinden. Dies spart unseren Kunden die Anfahrtskosten und setzt auch unser Trainer-Team weniger unter Zeitdruck. Daher sehen wir das eher als einen positiven Nebeneffekt der Corona-Pandemie.

Es bleibt eine herausfordernde Zeit, die allen von uns viel abverlangt. Es kommen aber sicherlich auch bald wieder andere Zeiten, in denen wir viele Entbehrungen wieder nachholen können. Lassen Sie uns dann die Restaurants wieder „stürmen“, shoppen wie die Weltmeister und gemeinsam Kaffee trinken gehen. Bis dahin aber halten Sie sich bitte alle gesund und unterstützen Sie lokale Unternehmen und Dienstleister, die von der Pandemie wirtschaftlich besonders hart gebeutelt wurden. Die große Mehrheit der Unternehmen hat unsere Unterstützung verdient!

Ihr Team der Sprachschule Stark

Stichwörter: , ,
Kategorisiert in: